Labor Heimat

 

„So sehr Heimat auf Orte bezogen ist, Geburt-und Kindheitsorte, Orte des Glücks, Orte an denen man lebt, wohnt, arbeitet, Familie und Freund hat - letztlich hat sie weder einen Ort noch ist sie einer. Heimat ist ein Nichtort. Heimat ist eine Utopie“ sagt Bernhard Schlink in seinem Essay. Im Labor Heimat  mitten im Herzen von Darmstadt  in einer unwirtlichen Unterführung aus grauem Beton streiten  wir um diesen umkämpften Begriff und gehen auf die Suche nach Heimat.

 

Wann: 20.+ 21.12. 2018 jeweils 20 Uhr, Eintritt frei

 

Wo: Kapellplatz , Unterführung zur Schulstraße, Eingang am Einhorn- Brunnen