das Theaterlabor Inc isT...

Das Theaterlabor INC., gegründet von dem Regisseur Max Augenfeld und der Schauspielerin Nadja Soukup hat  sich zum Ziel gesetzt hochwertige Theaterarbeit mit einem mixed-abled Ensemble zu leisten. Unser Kooperationspartner hierbei ist die Lebenshilfe Dieburg. Der Schwerpunkt der  künstlerischen Arbeit liegt in der Erforschung einer gemeinsamen Theatersprache. Dabei wird mit den verschiedensten Stilmitteln von Musik bis Installation  experimentiert. 

In der theatralen Verdichtung erhalten alle, ob mit oder ohne Beeinträchtigung, eine Stimme.  In diesem Sinne entstehen spannende und überraschende Theaterabende. Eine neue ganz individuelle Theatersprache wird für jedes Stück entwickelt. In dieser Spielzeit wurde das Theaterlabor INC. mit beiden Produktionen: "Unsere kleine behinderte Stadt"//"TRIEB WERK FAUST" zum MADE IN HESSEN FESTIVAL  2019/20 eingeladen. 

 

Einladung zu Performance  des Kunstvoll Projektes:

 

Labyrinth @the city

Von der digitalen Leidenschaft und der Leidenschaft fürs Digitale

Wann: am 04.04. um 17:00 in der der Centralstation // Der Eintritt ist kostenlos

 

 

Ein Projekt im öffentlichen Raum inspiriert von Jaron Lanier.

Du verlierst deinen freien Willen // Social Media ist Bummer // Social Media macht dich zum Arschloch // Social Media untergräbt die Wahrheit // Social Media macht, was du sagst, bedeutungslos // Social Media tötet dein Mitgefühl // Social Media macht dich unglücklich // Social Media fördert prekäre Arbeitsverhältnisse // Social Media macht Politik unmöglich // Social Media hasst deine Seele: Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst.

 

Mit diesem Kunstvoll Projekt verabschiedet sich das Theaterlabor INC. aus der Kooperation mit der Alice Eleonoren Schule und bedankt sich für die gute Zusammenarbeit. 

AKTUELLES STÜCK

TRieb Werk Faust

 


Weiteres Repertoire

UNSERE KLEINE BEHINDERTE STADT- EINE DIVERSE REISE ZU DEN UNORTEN DARMSTADTS


Handicapped Hamlet


Hase,Igel - fertig los!