Liebes Publikum

Die Pandemie bestimmt immer noch unser gesamtes Theaterschaffen. Wir haben schweren Herzens die Premiere "ICH ICH ICH" in den digitalen Raum verlegt. Die Veranstaltungen bis zum 05.05.2021 sind abgesagt. Für die digitale Premiere können Sie  hier Tickets erwerben. Sollten Sie sich die Veranstaltung digital zu einer anderen Uhrzeit ansehen wollen ist dies auch kein Problem. Der Link ist jederzeit abrufbar. Wir hoffen das wir  weitere Veranstaltungen im Mai und Juni wieder analog anbieten können. Wir bedanken uns für Ihr /Euer Verständnis.

PREMIEREN:


ICH ICH ICH // Eine Pandemische Performance findet am 05.05 digital statt. Kartenverkauf hier



TIMECAPSULE //WHAT´S IN? 08.05.2021 um 20:00 im              

MUSS LEIDER AUSFALLEN - EIN ERSATZTERMIN WIRD BEKANNT GEGEBEN.


das Theaterlabor Inc ist...

Unser künstlerischer Ansatz basiert auf  der Erforschung und Sichtbarmachung der Ausdrucksqualität „des Andersseins“. Diese nutzen wir   in ihrer Diversität für die Arbeit. Dabei forschen wir mit  performativen Ansätzen,Musik Installation und Tanz. Die Sehgewohnheiten und Normideale des zeitgenössischen Theaters werden in den Arbeiten hinterfragt und gleichzeitig durch neue Impulse bereichert. Im Fokus steht dabei die Reibung mit   gesellschaftlichen Grenzen der Inklusion und deren gezielter und kunstvoller Überschreitung im Schutzraum des Theaters. Vermutete Grenzen und Wertungen körperlicher und geistiger Besonderheiten werden in Bildern aufgelöst, die provozierend Fragen stellen und zu einem künstlerischen Dialog auffordern. So wird das Unerwartete des Andersseins zur ästhetischen Erfahrung, deren Ausdruck neue Qualitatsmaßstäbe setzt.Daraus entsteht eine Theaterform welche dem Experiment verpflichtet ist und das Theater wird zu einem Raum utopischer Kommunikation. Durch die ständige künstlerische Auseinandersetzung mit aktuellen Gegebenheiten verfolgen wir kontinuierlich unseren spartenübergreifenden inklusive Forschungsansatz.



Kontaktlos Kultur //

Ein pandemiegerechtes Theater Experiment

Die Corona Pandemie stellt sich uns wie ein Frage, auf die wir versuchen ästhetisch formulierte Antworten zu finden: Spannend wird sein was uns bleiben wird. Auf dem bisherigen Weg sind folgende theatrale Experimente entstanden:

Auszeichnungen // Einladungen

//Z - eine Reise auf dem Fluss der Zeit, Einladung zum Alles inklusive !? Festival Darmstadt 2020// Rolling over the cities, Einladung zum MADE in Hessen Festival 2020
 //TRIEB WERK FAUST, Einladung zum MADE in Hessen Festival 2020
 //Hase, Igel- fertig,los!,  Einladung zum Kraut und Rüben Festival Mainz//
#Vielleicht Liebe Vielleicht# Einladung zum Sommerblutfestival Köln
// Ungeheuer - eine Erforschung des Ungeheuren anstatt eines Gesprächs über Bäume, Einladung zu den Hessischen Theatertagen// Alles DADA, Einladung zum INCLUDO Festival Kiel
 //Preis für Zivilcourage der Stadt Darmstadt